Medien

Aeschbacher, 16.04.2017, 22:22 Uhr

Ulrike Cyrus-Eulenberger hat ein Herz für wilde Tiere. In der schweizweit einzigartigen Wildstation Landshut in Utzenstorf kümmert sich die Tierärztin um verletzte Eichhörnchen oder verwaiste Fledermäuse, genauso wie um einen gebrochen Flügel eines Adlers oder einen geschwächten Igel. Alleine im vergangenen Jahr wurden über 1800 Tiere eingeliefert. Hier werden sie operiert, fürsorglich gepflegt und erfolgreich wieder ausgewildert.