Chlousefest in der Wildstation am Sonntag, den 5. Dezember 2021

Endlich ist es bald wieder so weit!

Nachdem im vergangenen Jahr coronabedingt viele Anlässe ausfallen mussten, freuen wir uns darauf, Sie am Sonntag, den 5. Dezember 2021 zum traditionellen Chlousefest bei uns in der Wildstation begrüssen zu dürfen!  Von 13:00 bis 16:00 Uhr möchten wir Ihnen unsere Arbeit näherbringen, einen Rückblick in die vergangene Saison gewähren und nicht zuletzt einen gemütlichen und besinnlichen Adventsnachmittag mit Ihnen verbringen.

In diesem Jahr widmen wir uns am Chlousefest den «Tieren der Nacht». An verschiedenen Themenständen erhalten Sie vielerlei Informationen zu Igel, Eule, Fledermaus & Co. Es ist erstaunlich, wie viele einheimische Wildtiere dämmerungs- oder nachtaktiv sind und sich durch bemerkenswerte Mechanismen an die Dunkelheit angepasst haben. Doch in der Nacht gibt es auch viele Gefahren für Wildtiere. Viele davon sind von uns Menschen verursacht. Aber wir können unseren einheimischen Tieren helfen, indem wir einiges beachten und sie durch gezielte Massnahmen sogar unterstützen können. Wir geben Ihnen am Chlousefest gerne Tipps hierzu und freuen uns auf anregende Gespräche!

Zudem haben Sie die Möglichkeit im Rahmen eines Vortrags um 14:00 Uhr von unserer Betriebsleitung und Stationstierärztin Frau Dr. Ulrike Eulenberger Spannendes und Informatives über unsere Wildtierpatienten zu hören und zu sehen. Wichtige Information: Der Vortrag findet im Saal statt (Aufgang zum Saal beim Eingang des Naturlehrpfades). Es gilt nur für den Vortrag eine Zertifikatspflicht. Für alle anderen Bereiche ist kein Covid- Zertifikat nötig!

Unsere jungen Besucher können an diesem Nachmittag - wie jedes Jahr- in der Chlouse-Werkstatt Nützliches und Dekoratives herstellen. Und natürlich besucht uns auch der Samichlous! Schliesslich finden Sie an unserem Verkaufsstand zugunsten unserer Wildtierpfleglinge allerlei Nützliches und schöne Geschenkideen, wie zum Beispiel den Wildstationskalender für 2022 oder unser neues Wildtiermemory mit Fotos ehemaliger Pfleglinge.

Achtung:

Gemäss kantonaler Covid19-Verordnung vom 26.11.2021 gilt während des Anlasses auf dem Gelände der Stiftung Wildstation Landshut eine Maskentragepflicht! Ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren.

Das Team der Stiftung Wildstation Landshut freut sich auf Ihren Besuch!

Bilder: © Stiftung Wildstation Landshut