Patenschaften

Über 1700 Wildtierpatienten jährlich aus mehr als 100 verschiedenen Tierarten benötigen eine teils sehr aufwendige medizinische Versorgung und Pflege.  Die Aufzucht von verwaisten Jungtieren bedarf einer grossen Menge an unterschiedlichen Futtermitteln, Materialien und Ausstattungsgegenständen. Schliesslich müssen die Patienten und Pfleglinge artgerecht und ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechend untergebracht werden, damit sie optimal auf eine Auswilderung vorbereitet werden. 

Als Patin oder Pate helfen Sie uns konkret, die Versorgung unserer Pfleglinge mit Medikamenten und Futtermitteln sicherzustellen – Durch die fachgerechte Pflege kann unseren Schützlingen eine zweite Chance gegeben werden – Sie helfen dabei!

Da unsere Pfleglinge wieder in die Natur zurückkehren sollen, verpaten wir keine Individuen, sondern Tierarten – quasi als „Stellvertreter“ für alle diese Patienten.

Wie funktioniert die Patenschaft und was ist der Unterschied zu einer allgemeinen Spende?

  • Die Patenschaft dauert ein Jahr, vor Ablauf erhalten Sie eine unverbindliche Verlängerungsanfrage
  • Sie können selbst Patin oder Pate werden – oder die Patenschaft verschenken.
  • Die Patin / der Pate erhält eine Patenschaftsurkunde, natürlich mit Bild eines Pfleglings der ausgewählten Tierart und den Informationen zu ihr.
  • Die Patin / der Pate sowie – im Falle einer Geschenkpatenschaft die schenkende Person -  erhalten eine schriftliche Einladung zum Patentag. Selbstverständlich informieren wir Sie auch mit unseren Newslettern regelmässig über aktuelle Patienten, Projekte und Anlässe.
  • Der Patentag findet jährlich circa Mitte Juni statt. Zum Patentag führen die Mitarbeitenden der Wildstation durch die Anlage und bieten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, spannende Geschichten über die Schicksale der  Patienten und Pfleglinge eingeschlossen. Der Anlass klingt mit einem Apéro auf dem Gelände der Station aus –die Mitarbeitenden  stehen für Ihre Fragen rund um die Tätigkeit der Wildstation und zu Ihrem Patentier zur Verfügung!
  • Wichtig: Falls eine Patenschaft zu  einem besonderen Anlass (z.B. Geburtstag, Weihnachten) verschenkt werden soll, planen Sie bitte etwa 2 Wochen Bearbeitungszeit ein.

Gern können Sie eine Patenschaft hier mittels online-Formular abschliessen – wir treten mit Ihnen in Kontakt.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen während unseren Öffnungszeiten auch telefonisch für Auskünfte und Beratungen zur Verfügung.

Ich möchte Patin / Pate werden oder eine Patenschaft verschenken und damit eine oder mehrere der folgenden Tierarten unterstützen:
 
Besteller / Rechnungsempfänger